Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf Social Media teilen

Einladung

 

Liebe Freundinnen, Freunde und Gäste des Erzählcafés,

 

auf dem Sprung ins Neue, werden uns wieder besondere Menschen mit ihren facettenreichen Erzählungen, beglücken und berühren. Wir freuen uns auf Sie und die immer wieder einzigartigen Begegnungen mit Menschen, an diesem offenen Ort des intensiven Zuhörens. Pflegen wir diese alte Lebenskultur, nehmen wir das Unbekannte in unsere Mitte um es kennenzulernen. Voller Neugierde erwarten wir Sie, auch im Neuen Jahr.

 

Ihre Lisa Schell

  

14. April 2018 um 15 Uhr

zeigen wir den Film: Talking Memories von Heidi Munck.

 

Jugenddokumentarfilm - Deutschland 1991-2014 – 77 Min. 

Zeitzeugen und Jugendliche recherchieren zum Thema Nationalsozialismus und Neofaschismus

 

Angeregt durch den Mauerfall und das Auftauchen einer Neofaschistischen Szene in Deutschland, macht sich in TALKING MEMORIES, Filmemacherin Heidi Munck gemeinsam mit wissbegierigen Oberstufen Schülern auf eine Recherchereise, um dem brisanten Thema ganz neu zu begegnen und Brücken zwischen Vergangenheit und Gegenwart zu schlagen.

Mehr Infos unter: http://www.filmemacher-heidi-munck.de/dokumentarfilm-documentary/

 

 

Ort:  Bürgersaal

Malplaquetstr. 15

13347 Berlin-Wedding

Einlass ab 14:00 Uhr

Fahrverbindung  

Wir sind zu erreichen von den Haltestellen:  

U9-Nauener Platz, U9/ U6 –Leopoldplatz,  U6-Seestrasse  

Der Fußweg von allen Bahnhöfen beträgt ca. 10 Minuten  

 

Informationen:  

0170 444 42 359